Köln, den 21.08.2011



Da bin ich wieder der Rasierepoter Rusty vom ersten "Westertatzentreffen" von Jörg und Kerstin Kühnel.

So Leute, hier ein kleiner Bericht vom ersten Treffen aus dem Westerwald. Der liebe Gott hatte es am Anfang gut gemeint mit dem Wetter, als wir dann losgingen hatte er sich es doch anders überlegt, und es fing an zu regnen, aber das hat uns nicht gestört. Es waren echt viele Teilnehmer da, was uns wirklich gefreut hat. Wir haben uns alle super verstanden, obwohl wir Rüden viele gut riechende Mädels dort rumlaufen hatten.

Wir sind ca. zwei Stunden spazieren gegangen und haben zwischendurch auch eine kleine Trinkpause eingelegt. Wir konnten von unten aus dem Wassernapf trinken und gleichzeitig von oben, dort hatte der Himmel seine Schleusen etwas geöffnet. Nach dem Spaziergang sind wir noch in die Hardter Mühle eingekehrt, wo sich Herrchen und Frauchen am Mittagsbuffet stärken konnten. Es hat allen geschmeckt und wir (Hunde) durften eine Runde Gras fressen.

Nachdem alle sich gestärkt hatten, wurde noch ordentlich fachgesimpelt -was wir ausnutzten und die Mädels umschwärmten. Ich hatte Erfolg ...

Als sich alle von dem Spaziergang und dem guten Essen erholt hatten, ging es dann auf die Heimreise, denn viele hatten einen weiten Weg.

Diesmal ist der Bericht etwas anders wie sonst, aber ich hoffe, Ihr könnt auf den Bildern unten sehen, wieviel Spaß wir hatten.

Jetzt brauche ich erst mal eine Pause, das war anstrengend.



Es grüßt Euch Rasiereporter Rusty us Kölle





Köln, den 28.08.2011




Hey Leute,


wir machten einen kurzen Abstecher nach Lippstadt, die haben dort Zuwachs seit kurzer Zeit. Da musste ich doch nachschauen, was Faro und Basko dazu sagen.


Wir haben ein paar Bilder mitgebracht, schaut selber, wie es dem neuen Familienmitglied so geht.





Wie man sieht, geht es Wispher echt gut - aber der war auch sehr nervig. Dem musste ich erst zeigen, wo es so lang geht. Daher habe ich mir den Ball geholt - Mal schauen, was der Kleine jetzt macht.









Ist da etwa einer beleidigt?






Danach sind spazieren gegangen, das war nicht schlecht! Wir haben sehr viel erschnüffeln können und konnten von Basko schöne Bilder machen - Er hat vor kurzem seinen Championstitel zugesprochen bekommen. Herzlichen Glückwunsch!



Hier ist Basko, der neue Champion:



Noch ein paar Bilder von diesem Tag....





Das war wieder ein kleiner Bericht aus dem Hundeleben von Faro, Basko, Wispher und meinem, Rusty. Wir würden sagen, das war vereinsübergreifende Freundschaft!

Es grüßt Euch

der Rasier-Reporter Rusty