Köln, den 09.05.2015

Hallo Leute,

Ich war wieder einmal unterweg in Sachen "Eurasier on Tour" in Österreich. Wir haben mal soeben 850 km in Angriff genommen und einen Abstecher nach Wieselburg ( Österreich ) unternommen. Mann, haben wir viel Gegend und Berge unterwegs gesehen.



Wir sind auf dem Campingplatz in Purgstall ( Aktiv Camp Purgstall) untergekommen, der sehr hundefreundlich ist. Wenn man sich an die Regeln hält, hat man den Himmel auf Erden. Wir machten es uns gerade gemütlich, als plötzlich ein weiteres Wohnmobil vorfuhr.



Es stieg ein Eurasier aus und er wollte direkt das Revier einnehmen, wie man sieht...



Das war Consul-Cliff.
Ich wiederum nahm direkt sein Herrchen in Beschlag. Ein Eurasierkenner, der wusste, was ich wollte, der kennt den richtigen Punkt.



Consul-Cliff und ich haben uns vor unsere Wohnmobile gelegt / gesetzt und haben erst mal alles beobachtet.



Am nächsten Tag ging es dann zur Ausstellung. Es war eine kleine, aber sehr feine Ausstellung, mit sehr freundlichen Helfern, bei denen wir uns auch herzlich bedanken.



Leider waren nur 17 Eurasier gemeldet, Frau Wagner als Sonderleiterin hatte uns sehr freundlich empfangen und Frau Petermeyer als Richterin war auch an Bord. Wir wurden von den "Österreicher Eurasier Freunden" herzlich aufgenommen, und ich hatte alle Hände voll zu tun, all den "Häubchen Mädels" meine Aufwartung zu machen.



So Leute das war's. Bis Bald!

Euer Rusty us Kölle