Rusty in Eitorf -Spetembernachlese



Hallo Leute,


Da bin ich wieder einmal, nach langer Pause. Eurer Rasiereporter Rusty us Kölle. Unser monatlicher Spaziergang wurde im September nach Eitorf verlagert.






Wir trafen uns an der Obereiper Mühle auf dem Parkplatz.



Erika und ihr Mann Hans mit ihrem 13 Jahre alten Benji hatten zum Spaziergang und Kaffee und Kuchen geladen.



Unser Spaziergang ging ca.anderthalb Stundenlang über Wiesen, Bäche und durch Wälder. Es war ein supersonniger Samstag mit fast 26 Grad. Uns hat dies nichts ausgemacht, da Benji uns an seine Spezialtränke geführt hatte.



Nachdem wir uns mit frischem, klarem, kaltem Bachwasser gestärkt hatten, ging es quer über Wiesen und noch an Bächen vorbei.



Dann sind wir durch einen schönen Wald spaziert.



Zwischendurch wurde dann noch eine kleine Pause eingelegt.



Zum guten Schluss ging es ein kleines Stück durchs Dorf. Wir haben ganz schön Aufsehen erregt!



Anschließend ging es zu Benjis Domizil, wo wir mit offenen Armen und Kaffee, Cola Limo und vor allem mit einer super selbstgemachen Schwarzwälder Kirschtorte, Apfelkuchen und Muffins empfangen wurden.



Das war das letzte Stück. Wie man sieht: Es schmeckt!



Unsere älteste Hündin ist 13 Jahre alt und sie hatte alles im Blick.



Cosmo hatte mich immer und immer wieder zum Spielen aufgefordert - ich wollte aber etwas anderes. Nachdem ich ihn ausgiebig gewaschen hatte, musste ich mich erst mal ausruhen.

Wir bedanken uns bei Erika und Hans mit unserem Kumpel Benji für die tolle Bewirtung. Wir saßen in einer tollen Runde!

So Leute das war es wieder!



Liebe Grüße us Kölle Euer Rasiereporter Rusty