Was für ein Toller Urlaub mit Besuch in Salzburg bei der World Dog Show 2012



So, jetzt geht es zur Ausstellung nach Salzburg. Es wurden ca. 20.000 Hunde in 3 Tagen erwartet, zusätzlich war noch ein Radrennen und ein Autorennen und noch verschiedene Straßenfeste. Da war das Chaos perfekt. Jetzt erst mal ein gutes Frühstück.



Dann kam der erste große Schock seht selber.



Nach über einer Stunde auf dem Standstreifen kamen wir in die Halle und wir haben nur die Creme della Creme gesehen. Bei so einer starken Besetzung hat Basko in der Champion Klasse ein V2 gemacht und Faro in der Offenen Rüden Klasse ein V4 Ich habe ein Sehr gut bekommen, damit bin ich super zufrieden. DerRichter Herr Holtdorf hat trotz der wenigen Zeit sich gut auf uns eingestellt.

Leider gab es auch einen bitteren Beigeschmack denn bei einem Startgeld von 75 Euro, beim ersten Meldeschluss bekommt man keinen Richterbericht und noch nicht mal eine Medaille als Andenken. Das ist schon ganz heftig. Aber als Trost sind die Eurasier wieder einmal positiv aufgefallen. Denn bei einem so kleinen Ring und 13 Rüden in der Champion Klasse und 9 in der Offenen Klasse ist noch nicht mal ein Kläffen raus gekommen. Und um dem Ring lagen alle ganz ruhig ohne zu Bellen. So jetzt noch ein paar Bilder von der Ausstellung. Ich hoffe es hat Euch gefallen einen kleinen Einblick von unserem Abenteuer. Wobei ich noch sagen muss, dass uns der Urlaub mit den Lippstädtern echt gefallen hat.

So jetzt die Bilder, viel Spaß.



Wir wünschen Euch einen schönen Sommer!

Bis bald, eine schöne Zeit.

Rusty us Kölle