14.07.2013 Da bin ich wieder Eurer Rasiereporter us Kölle!



Leute, das war ein supergeiles Wochenende in Meisdorf im Harz! Es waren 29 Eurasier am Start und diese haben wieder einmal unsere Rasse hervorragend präsentiert. Aber erst mal von vorne.

Wir sind schon freitags mit Baffy und Annabell angereist. Schon bei der Ankunft hatten wir unglaublich viel Spaß, weil dort ein echt toller Wald ist mit einer kleinen Talsperre. Der Campingplatz nennt sich Bremer Teich. Sie vermieten auch kleine Häuser, die ganz einfach eingerichtet sind, aber dafür ist es ein Hundeparadies.

Wir hatten kurzerhand Okito, Buffy und Bajo angerufen - dann wurde der Grill ausgepackt.

Baffy ging mit Bajo fremd. Okito, Buffy, Annabell und ich haben uns das von Weitem angesehen... Wundert Euch nicht wir haben zwei Hunde mit den Namen Buffy und Baffy an Bord. Jetzt noch ein paar Bilder vom Grillen und dann geht es los mit der Ausstellung. Viel Spass.



Nun zur Ausstellung, liebe Eurasier-Freunde,



Es war eine sehr gelungene Ausstellung, die ganzen Hunde und Besitzer haben sich über jeden einzelnen Erfolg gefreut. Andreas & Ralph Tarjan haben in der Zuchtgruppe den dritten Platz belegt. Als ältesten Hund der Ausstellung wurde Kerstin Kühnel`s Hündin Ginji von der Wolfsangel ausgezeichnet. Des weiteren hat Kerstin mit Ihrer Hündin Indira of Ice von den Wuppertatzen den BOB gewonnen und somit durfte Sie mit in den Ehrenring.

Was noch erwähnenswert ist, dass zu diesem Erfolg noch nächste Woche ein Jubiläum dazu kommt, 10 Jahre Wuppertatzen Zucht. Herzlichen Glückwunsch von allen Bekannten und Freunden.

Das war's aus Meisdorf vom Rasireporter Rusty us Kölle